Bausparkonto - www.Wohnbaufinanzierung.Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bausparkonto

Vorsorge

Was ist Bausparen?

Ob Sie bereits Wohneigentümer sind oder es noch werden wollen – zur Verwirklichung von Wohnwünschen ist finanzielle Vorsorge das A & O. Mit Bausparen bilden Sie das notwendige Eigenkapital und sichern sich zudem den Anspruch auf ein zinsgünstiges Bauspardarlehen – und das völlig unabhängig von Zinsschwankungen am Kapitalmarkt.

Wie funktioniert eigentlich Bausparen?

Sie schließen einen Bausparvertrag über eine bestimmte Bausparsumme ab. Die Höhe der Bausparsumme legt das zur Auszahlung gelangende Bauspardarlehen fest. Es wird ein bestimmter Prozentsatz der Bausparsumme angespart. Dieser kann von 25% bis zu 50% der Bausparsumme liegen. Hierfür erhalten Sie garantierte Guthabenzinsen. Den verbleibenden Teil können Sie nach Zuteilung des Vertrages – also am Ende einer bestimmten Spardauer –, wenn Sie wünschen auch zu einem späteren Zeitpunkt, als zinsgünstiges und fest verzinstes Darlehen in Anspruch nehmen.

Was ist Bausparen noch?

Bausparen ist eine der wenigen Sparformen und Geldanlagen, die auch staatlich gefördert werden: Mit der  Arbeitnehmer-Sparzulage  auf vermögenswirksame Leistungen, der  Wohnungsbauprämie und der Riester-Förderung.


Übrigens, Ihre Online-Anfrage ist für Sie kostenfrei und unverbindlich!


kostenloser Rückruf

 
neues Leben
Heimstatt Bauspar AG, Bausparkonto
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü